Indikationsliste für Patienten in meiner Praxis 

Indikationsliste1 

Wenn auch nicht alle Krankheiten heilbar sind, so besteht jedoch häufig die Möglichkeit, eine deutliche Beschwerde- bzw. Schmerzlinderung zu erreichen. 

In der nachfolgenden Auflistung habe ich für Sie eine kurze Übersicht zusammengestellt, welche Krankheitsbilder und Beschwerden in meiner Privatpraxis behandelt werden können. 

Diese Liste beschränkt sich jedoch nur auf die am häufigsten vorkommenden Krankheitsbilder und ist somit nicht vollständig. 

Orthopädie

Schmerzen in der Wirbelsäule

Schmerzen nach Bandscheiben-Operationen

Schulter-Arm-Syndrom

Schmerzen bei Verschleiß von Hüft- und Kniegelenk 

(Koxarthrose / Gonarthrose)

Skoliose

Weichteilrheuma (Fibromyalgie)

Tennisellenbogen

Arthroseschmerzen der Finger

Neurologie

Kopfschmerzen / Migräne

Trigeminusneuralgie

Sensibilitätsstörungen bzw. Missempfindungen in Händen und / oder Füßen (Polyneuropathie), 

Karpaltunnelsyndrom

unruhige Beine (Restless-Legs-Syndrom)

Schmerzen bei Gürtelrose (Zoster-Neuralgie)

Schmerzlinderung und Verbesserung der motorischen Einschränkungen nach Schlaganfall

Multiple Sklerose (MS)

Speziell bei der Multiplen Sklerose sei darauf hingewiesen, dass bis heute mit keiner Therapie eine Heilung möglich ist. Mit einer Kombination aus der französischen Ohrakupunktur und der klassischen Körperakupunktur sind jedoch viele Symptome der MS deutlich zu lindern (z. B. Schwindel, Sehstörungen, Gefühlsstörungen usw.). Die Behandlung mit Akupunktur schließt eine gleichzeitig durchgeführte Therapie mit z. B. Interferon nicht aus.

Hauterkrankungen / Allergien

Neurodermitis, Ekzeme

Heuschnupfen 

Innere Medizin

Erkältungen, Grippe, Infektanfälligkeit, postgrippaler Erschöpfungszustand, 

Infektvorbeugung

Bronchitis

Asthma bronchiale 

funktionelle Herzbeschwerden

nervöser Magen 

Reizdarm (sog. irritables Colon)

Colitis ulcerosa

Kinderheilkunde

Koordinationsstörungen 

Konzentrationsstörungen

Lese- und Rechtschreibschwäche

Hyperkinetisches Syndrom (ADS/ADHS)

Hals- Nasen- Ohrenbereich

Hörsturz, Tinnitus

chron. Entzündungen der Kieferhöhlen

Mandelentzündungen 

Gynäkologie

Periodenschmerzen, Dysmenorrhöe

hormonell bedingter Kopfschmerz (Periodenkopfschmerz)

Schwangerschaftserbrechen

Prämenstruelles Syndrom (Probleme vor der Periode)

Narbenschmerzen nach gyn. Operationen (Kaiserschnitt, Dammschnitt, Unterleibs- und Brustoperationen)

Wechseljahrsprobleme, klimakterisches Syndrom

funktionelle Sterilität

Blasensenkungsprobleme

Therapieangebote